Events

OLAV CHRISTOPHER JENSSEN - DAS KLEINE HAUS

OLAV CHRISTOPHER JENSSEN

Geschafft! Der Winter ist vorbei und die Saisoneröffnung der StattBAR kann kommen! Und damit einhergehend eröffnen wir unsere nun mittlerweile dritte kleine Ausstellung in der StattBAR:

Herzliche Einladung zur Eröffnung am Sonntag, 25. März, 11.00 bis 13.00 Uhr, in der StattBAR - bei unserem Kooperationspartner und Förderer in Wyk auf Föhr.

Corinna und Peter-Boy Weber - Geschäftsführer StattBAR, Ehlers Wyk auf Föhr, Lexington und Closed in Wyk - begrüßen Sie zusammen mit Museumsdirektorin Prof. Dr. Ulrike Wolff-Thomsen in der StattBAR. Freuen Sie sich auf Zeichnungen und Fotografien des international arrivierten norwegischen Künstlers Olav Christopher Jenssen, der in Berlin lebt und in Braunschweig eine Professur inne hat.

In der Ausstellung "Norway Contemporary!" im Museum Kunst der Westküste zeigen wir von Olav Christopher Jenssen 24 Zeichnungen aus der Serie "Det lille Huset". In der StattBAR präsentieren wir nun 10 weitere Zeichnungen der Serie, die der Künstler in den Jahren 2007, 2008 und 2011 jeweils im heute noch erhaltenen Sommerhaus von Edvard Munch in Asgaardstrand, südwestlich von Oslo am Oslofjord gelegen, angefertigt hat. Hier sind insgesamt über 100 Blätter entstanden. In einfachen Umrisslinien hat der in Berlin lebende und in Braunschweig lehrende Norweger mit Kreide die Alltagsgegenstände sowie Teile der Einrichtung von Edvard Munchs Haus festgehalten. In der StattBAR ist nun begleitend ausserdem eine Auswahl von Nachdrucken der Schwarz-Weiss-Fotografien zu sehen, die Olav Christopher Jenssen ebenso während der drei Aufenthalte in "Munchs Hus" angefertigt hat. Die Serie "Det lille Huset" wurde 2011 und 2012 in Delmenhorst, Städtische Galerie, und im Edvard Munch Haus, Warnemünde, gezeigt. Wir freuen uns, dass wir einen Teil der in norwegischer Privatsammlung befindlichen Serie hier auf Föhr an zwei Standorten zeigen können.

Die StattBAR ist im Grunde sogar der perfekte Ort für die Zeichnungen aus der Serie "Det lille Huset": Sie ist ja selbst auch "ein kleines Haus". "Det lille Huset" war Munchs "Glückshaus". Also, versuchen Sie ihr Glück am Sonntag, frisch in den Tag und den Frühling nach der Nacht der Zeitumstellung - bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino, Tee, einem Espresso, einem kleinen Glas Wein mit Baguette und Parmesan, Salami, Olivenöl, Italienischem Teller und hausgemachtem Kuchen.

Anschliessend gibt es im Museum Kunst der Westküste um 13.30 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung "Norway Contemporary!".

Olav Christopher Jenssen - Das kleine Haus 25.3. bis 24.6.2018
StattBAR
Westerstraße 1

25938 Wyk auf Föhr 04681 74 80 666 


follow us